Vermittlung von ReferentInnen

Gemeinden, Gruppen und Einrichtungen im Kirchenbezirk möchten wir anbieten, über uns ReferentInnen für ihre Veranstaltungen zu finden. Als Evangelische Erwachsenenbildung präsentieren wir Ihnen ein breites Themenangebot, das ein Spektrum von Erziehungsthemen über Lebensthemen bis hin zu theologischen Fragen umfasst. Die Themen können sowohl für offene Gemeindeabende gebucht werden, als auch für Frauenkreise oder Männervesper. Sie eignen sich für einen Elternabend im Kindergarten oder für eine interne Fortbildung.

 

Unsere Dienstleistung besteht darin, Ihnen Themen und entsprechend qualifizierte Referenten und Referentinnen zu präsentieren. Die Veranstaltungen finden dann in Ihren Einrichtungen statt. Die Ausschreibungstexte informieren über das Thema.

 

Organisatorischer Ablauf:

  1. Sie wählen das gewünschte Seminar über den Themenkatalog aus
  2. Wir übermitteln Ihnen:

    • die Kontaktdaten des Referenten / der Referentin
    • die Honorarerwartung
    • das Bestätigungsformular, das Sie grundsätzlich an uns zurückschicken, wenn Sie mit dem Referenten / der Referentin einen Termin vereinbart haben. (Bitte auch zurückschicken, wenn keine Veranstaltung vereinbart wurde).
    • das Feedbackformular, damit wir Ihre Zufriedenheit zur Qualitätssicherung des Referentenangebots nutzen können.

  3. Sie nehmen Kontakt mit dem Referenten / der Referentin auf und besprechen bei diesem Kontakt alles Weitere.
  4. Das Honorar erhält der Referent / die Referentin vom Veranstalter. Mit den Referenten sind Honorare in unterschiedlicher Höhe vereinbart, teilweise auch nur Fahrtkosten. Sie entscheiden selbst, ob seitens der Teilnehmenden eine Gebühr erhoben wird.

Über eine rege Nachfrage und interessante Veranstaltungen in den Kirchengemeinden und Kindergärten würden wir uns freuen.

Wir danken den Referenten und Referentinnen für ihr Mitwirken an diesem neuen interessanten Projekt.